die e-Thek – Onleihe. Mit kühlem Kopf

Seitenbereiche:


Inhalt:

Verzicht und Verbote? Oder Verantwortung und Solidarität? - Die philosophischen Fragen der Klimadebatte fundiert beantwortet. Wollen wir die Erwärmung der Atmosphäre aufhalten, müssen wir unsere Art zu leben verändern. Doch damit stellen sich grundsätzliche Fragen: Welche Einschränkungen sind in einer freien Gesellschaft zulässig? Haben nicht auch arme Länder einen Anspruch auf Wohlstand? Warum reden wir nicht über Atomkraft oder Bevölkerungspolitik? Bernward Gesang greift als Philosoph in die Klimadebatte ein. Dabei kommen Irrtümer und Widersprüche ans Licht, die echte Veränderungen verhindern. Dürfen wir wirklich kein Fleisch mehr essen? Muss nicht deutlich mehr Geld in den Entwicklungsländern investiert werden? Die philosophische Reflexion führt zurück zu den Fragen der Alltagspolitik - und liefert Antworten.

Autor(en) Information:

Bernward Gesang, Jahrgang 1968, studierte in Bonn und Münster Philosophie und habilitierte sich 2000 in Düsseldorf, wohin er 2006 als Professor berufen wurde. Seit 2009 unterrichtet er an der Universität Mannheim auf dem Lehrstuhl für Philosophie mit Schwerpunkt Wirtschaftsethik. Letzte Veröffentlichungen: Wirtschaftsethik und Menschenrechte (UTB 2016), Darf ich das oder muss ich sogar? (Piper 2017). 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können